Vortreffen

Das Vortreffen findet ca. 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn in Bonn statt. Dabei lernen sich die Crews und der Schiffsfhrer kennen. Auerdem werden die Anreise und der Essenseinkauf besprochen. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Hin- und Rckfahrt

Je nach Revier fahren wir in Fahrgemeinschaften, mit dem Zug oder nehmen ein Flugzeug.


  • Koudum:
    Wir bilden bei einem Vortreffen PKW-Fahrgemeinschaften, damit mglichst niemand mit dem Zug fahren muss.

  • Ostsee (Lauterbach):
    Nach Lauterbach fahren wir meisten mit Fahrgemeinschaften. Eine genaue Anfahrtsbeschreibung nach Lauterbach (mit dem Auto und dem Zug haben wir fr euch hier zusammengestellt.

  • Ostsee-Etappentrns / Grisu auf Reisen:
    Fahrgemeinschaft: Es wird vorwiegend ein Mietauto genutzt, mit welchem die eine Crew hinfhrt und die aus dem Schiff aussteigende Crew zurckfhrt. Einfach und preiswert, weil viele Leute sich ein Mietauto im Wochenendtarif teilen. Es ist unsere Empfehlung das Auto dem Flugzeug vorzuziehen, da Flughfen hufig weit vom Liegeplatz enfernt sind. Erfahrungsgem ist es dann schwierig mit Bus und Bahn oder Mietauto zum Schiff zu kommen.

  • Mittelmeer / Karibik:
    Bei den Berschreibungen der Trns stehen die nchstgelegenen Flughfen dabei. Wenn mglich organisieren wir es so, dass alle den selben Flug nehmen. Der Erste, der einen gnstigen Flug findet, meldet sich bei Petra, die die Information an die anderen Crewmitglieder weitergibt.

Fr Einsteiger

Als EINSTEIGER ins Yachtsegeln erlernt man Seemannschaft (z.B. Schiffstechnik und -bedienung, Knoten), Segel- und Motormanver, Navigation bei Tag und Nacht sowie vieles mehr. Wir segeln jeden Tag zu einem anderen Hafen und bernachten an Bord. Am Ende des Trns besteht meist die Mglichkeit, die praktische Prfung fr den amtlichen Sportkstenschifferschein SKS (Voraussetzung: Nachweis von 300 auerhalb der Binnenreviere ersegelten Seemeilen und Besitz des Sbf See) abzulegen.

Fr Fortgeschrittene

Als FORTGESCHRITTENER kann man das Erlernte vertiefen, mehr Verantwortung z.B. als Wachfhrer bernehmen sowie die Radar- und astronomische Navigation kennenlernen.

Unser Boot fr die Ostsee

Alle Ostsee-Trns werden mit unserer Segelyacht Grisu gefahren. Die Grisu ist eine top-getakelte Slup, die uns durch ihre reichhaltige Ausstattung und moderne Elektronik das Segeln in anspruchsvollen Revieren ermglicht. Alle wichtigen Informationen zur Grisu haben wir fr euch hier zusammen gestellt.

Preise

Die angegebenen WOCHENPREISE beinhalten die Schiffsmiete. Bordkasse (ca. 15-20 Euro pro Person und Tag fr Proviant, Dieseltreibstoff, Hafengebhren, Gas) und Fahrtkosten kommen hinzu. Darberhinaus leistet jeder Mitsegler eine Kautionsbeteiligung (200-300 Euro), die es zurck gibt wenn nichts beschdigt wurde. Skipper sind nicht an der Bordkasse beteiligt und werden mitverpflegt. Crewwechsel ist meist am Samstag zwischen 13 und 15 Uhr. Hin- und Rckfahrt zur Yacht werden im Rahmen eines Vortreffens besprochen. Meist bilden sich Autofahrgemeinschaften.

Ausbildung

Auf allen Trns wird ausgebildet. Natrlich kommt es dabei auf den Wissensstand und die Bedrfnisse jedes Einzelnen an. Wer Urlaub machen mchte, segelt einfach nur mit.

SportKstenSchiffer-Schein SKS Prfung

Fr den amtl. SportKstenSchiffer-Schein SKS sind mindestens 300 Seemeilen Erfahrung erforderlich. Im Schnitt segeln wir je nach Wetter- und Windbedingungen in einer Woche ca. 150 bis 200sm incl. Manvertrainings.

Die SKS-Prfungen finden ausschlielich Freitags statt. Der DSV nimmt nur Prfungen ab, wenn die dafr erforderlichen Anmeldeunterlagen rechtzeitig und vollstndig vorliegen und die jeweilige Prfungsgebhr bezahlt ist. Dies wird von Petra organisiert. Grundstzlich gilt: Man kann die praktische Prfung vor der Theorie machen! Insgesamt hat man 2 Jahre Zeit um alle SKS-Prfungsteile sowie die erforderlichen Seemeilen zu erbringen. Sind diese verstrichen, verfllt leider die schon bestandene Prfung (Theorie oder Praxis).